J'N'C Magazin 2/13

Mehr Ansichten

Kurzübersicht

You are Gold! Krise hin oder her – Barcelona glaubt an sich selbst. Und hat auch zwei Jahrzehnte, nachdem anlässlich der Olympischen Spiele eine wahre Investitionswelle in die Hafenstadt schwappte, allen Grund dazu. Nicht nur, dass hier an die 4.000 Restaurants im Wettstreit miteinander liegen. Auch in Sachen Shopping verblüfft die Mittelmeermetropole ein ums andere Mal. J’N’C hat sich in den Gassen der Barrios Born, Gótico oder Raval ebenso umgesehen wie an der hippen Barceloneta. Die Ausbeute: 20 inspirierende Places to be in Wort und Bild und die Erkenntnis, dass es als Architekturfreund nicht leicht fällt, sich zwischen Antoni Gaudí und Jean Nouvel zu entscheiden.

Zum Abonnieren bitte auch --> "In den Warenkorb" anklicken

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: lieferbar ab siehe ET/DoP

Artikelname Preis Menge
Einzelausgabe: J'N'C 2/13
9,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jahresabonnement Germany/Europe ab Ausgabe (4 Ausgaben p.a.)
35,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jahresabonnement World (4 Ausgaben p.a.)
135,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Im Creative Room so ziemlich alles. Schließlich lässt hier, im beschaulichen Castelfranco Veneto, der weltweit größte Denim-Produzent Isko die Trends von morgen konzipieren. Von zwei sehr gastfreundlichen Italienern, wie Gerlind Hector feststellen durfte. „Das 3D-Design stellt im Denim-Bereich ein weitgehend unbeackertes Feld dar. Wir sind die Ersten, die sich damit tatsächlich auseinandersetzen, und das werden wir auch weiterhin tun.“ Pierre Morisset, Chefdesigner von G-Star Raw, im Gespräch mit J’N’C-Chefredakteurin Ilona Marx.
„Marken werden im Handel gemacht und nicht im Monobrand-Store. Mein Appell an die Marken ist: Unterstützt eure Händler, es lohnt sich für euch!“ Karl-Heinz Müller bricht eine Lanze für den engagierten Einzelhandel und erklärt, was es mit dem ‚Connect‘-Motto der im Juli anstehenden Sommer-Ausgabe der Bread & Butter auf sich hat.
Plus: Ein Treffen mit Raffaello Napoleone, CEO Pitti Uomo, und eine Vorschau auf die Premium Berlin, Modefabriek Amsterdam und Gallery Kopenhagen.
Wird man in der Sauna zugetextet, dann allenfalls verbal. In ‚Kuck mal, wer da spricht!‘ erläutert Fredericke Winkler, weshalb nur wahrhaft kommuniziert, wer sich zuvor des Adams Kostüms entledigt, warum selbst ein rostfarbenes Merinotwinset eine Plaudertasche sein kann und weshalb sich der Mann von heute auch schon mal mit lackierten Fingernägeln das Brusthaar kratzt.
Ohne Worte: die Shootings, für die es unsere Fotografen nicht nur nach London und New York, sondern auch auf eine Kart-Rennbahn in Berlin-Neukölln verschlug.
Plus: 32-mal Street Style von Mailand bis Paris und 3-mal Retail von Kopenhagen bis Bologna.

Das J’N’C Magazin erscheint viermal jährlich in deutscher und englischer Sprache. Es kann auch im J’N’C Komplettpaket abonniert werden. Das J’N’C Komplettpaket beinhaltet das J’N’C Magazin (viermal jährlich, wahlweise deutsch oder englisch) und die J’N’C News (sechsmal jährlich, deutsch). Studentenabonnements auf Anfrage.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage (varriiert je nach Empfängerort, z.B. Ausland) / 2-3 days (depends on exact place of delivery, e.g. foreign countries)