J'N'C Magazin 1/14

Mehr Ansichten

Kurzübersicht

J'N'C Magazin 1/14

Florenz fasziniert nicht nur durch sein reichhaltiges Kulturerbe, sondern gehört auch zu den bedeutendsten Modestandorten Italiens. Neben Botticelli, Michelangelo und da Vinci zählen Gucci, Cavalli und Pucci zu den berühmten Persönlichkeiten der Stadt. Doch nicht nur Design hat in der malerischen Stadt am Arno Tradition, auch die Produktion blickt auf ein reiches Erbe. Jahrhundertalte Handwerkskunst, insbesondere in Gestalt der Ledergerber und Tuchweber, bildet noch immer das Fundament für eine florierende Modeszene – die nicht zuletzt durch die halbjährlich stattfindende Pitti Uomo lebendig bleibt.
Zum Abonnieren bitte --> "In den Warenkorb" anklicken

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: lieferbar ab siehe ET/DoP

Artikelname Preis Menge
Einzelausgabe: J'N'C 1/14
9,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jahresabonnement Germany/Europe (4 Ausgaben p.a.)
35,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jahresabonnement World (4 Ausgaben p.a.)
55,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Und dass hier neben den Platzhirschen Ferragamo, Gucci, Luisaviaroma und Gerard manch anderes unkonventionelles Shopkonzept zu entdecken ist, beweist unser ‚Cool Cities Florenz‘ Special. Zu Wort kommen auch Daniele Davitti, der jüngste Professor Italiens, Filippo Fanini, der gerade ein High-End-Fashionlabel gelauncht hat, und Linda Loppa, allseits bekannt als Reformkraft im Bildungswesen, die nach Antwerpen jetzt die florentinische Polimoda mit frischen Ideen versorgt.
Für unkonventionelles Denken steht auch das dänische Multitalent Henrik Vibskov. J’N’C-Chefredakteurin Ilona Marx besuchte den kreativen Kopf des gleichnamigen Labels in seinem neuenm Headquarter im Kopenhagener Hafenviertel. Dort wurde sie noch vor dem offiziellen Startschuss in dem frisch gestrichenem Café bewirtet, das demnächst als Teil des Gebäudekomplexes eröffnet wird.
Außerdem…
In London traf unser Korrespondent Oliver Horton auf Fred Perrys neuem Brand Director Andy Rogers und sprach mit ihm über Markenvisibilität, Langzeit-Kooperationspartner Raf Simons und den Spagat zwischen Sport und Subkultur.
„Heute geht es immer stärker um den Wert der Kleidung, wie er sich aus der Herstellungsweise ergibt. “ Über Recycling als Verkaufsargument , die Kollektion ‚Rescue‘ und sein erstes Schweizer Messer sprach der neue Artistic Director von Victorinox, Christopher Raeburn, mit J’N’C-Autorin Fredericke Winkler.
„Wir setzen auf natürliche Evolution.“ Marc O’Polo hat eine neue Linie namens ‚Pure‘ ins Leben gerufen, die COO Andreas Baumgärtner und sein Team in Stephanskirchen stolz präsentierten.
Plus:
Unkonventionelle Shopkonzepte in London, Hongkong und Berlin.
Jack Kerouac reloaded in unserem Fashion-Shooting ‚On the Road‘. Außerdem räkeln wir uns in feinstem Denim unter griechischen Olivenbäumen in ‚Chalkidiki‘ und brechen in ‚(s)he likes‘ mit Genderkonventionen.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage (varriiert je nach Empfängerort, z.B. Ausland) / 2-3 days (depends on exact place of delivery, e.g. foreign countries)