Casual- Streetstyle

Artikel 13 bis 16 von 20 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. J'N'C Magazin 3/13

    J'N'C Magazin 3/13

    Fashion-Destination Antwerpen. Kaum eine Stadt in Europa, die in den letzten Jahrzehnten ihre Vorreiterrolle in Sachen Mode überzeugender und konsequenter ausgefüllt hätte. Die Mutter des Erfolgs? Die Antwerpener Akademie der Schönen Künste, die in diesem Jahr ihr sage und schreibe 350. Jubiläum feiert. Zu Ruhm und Ehre gelangte die vielleicht wichtigste europäische Talentschmiede für Designer nicht zuletzt durch die legendären ‚Antwerp Six‘, die in den 80er Jahren auszogen, um belgisches Design zu einem weltweiten Begriff zu machen. Dass Antwerpen bis heute von diesem auch im Straßenbild noch immer sehr präsenten Erbe profitiert, durften wir bei unserem Trip in die Stadt an der Schelde hautnah erfahren.
    Zum Abonnieren bitte auch --> "In den Warenkorb" anklicken Erfahren Sie mehr

    Ab: 9,50 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  2. J'N'C Magazin 2/13

    J'N'C Magazin 2/13

    You are Gold! Krise hin oder her – Barcelona glaubt an sich selbst. Und hat auch zwei Jahrzehnte, nachdem anlässlich der Olympischen Spiele eine wahre Investitionswelle in die Hafenstadt schwappte, allen Grund dazu. Nicht nur, dass hier an die 4.000 Restaurants im Wettstreit miteinander liegen. Auch in Sachen Shopping verblüfft die Mittelmeermetropole ein ums andere Mal. J’N’C hat sich in den Gassen der Barrios Born, Gótico oder Raval ebenso umgesehen wie an der hippen Barceloneta. Die Ausbeute: 20 inspirierende Places to be in Wort und Bild und die Erkenntnis, dass es als Architekturfreund nicht leicht fällt, sich zwischen Antoni Gaudí und Jean Nouvel zu entscheiden.
    Zum Abonnieren bitte auch --> "In den Warenkorb" anklicken Erfahren Sie mehr

    Ab: 9,50 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  3. J'N'C Magazin 1/13

    J'N'C Magazin 1/13

    High Heels zum Kaftan? Warum nicht. Dass Marokko mehr kann als Ethnolook, beweisen nicht zuletzt Designer wie Karim Tassi und Nouredine Amir. Ihrer beider Wohn- und Wirkungsstätte? Marrakesch – die nordafrikanische Metropole mit mittelalterlicher Altstadt und bewegter (Hippie-)Vergangenheit. Hier trifft internationale Gastronomie auf traditionelle Tajine-Küche, findet sich der alteingesessene Bazar genauso wie der coole Concept-Store. Vor den Toren Stadt, in den Ausläufern des Atlasgebirges, empfiehlt sich übrigens flaches Schuhwerk. J’N’C zeichnet das Porträt eines magischen Orts, an dem Orient und Okzident aufeinanderprallen.
    Zum Abonnieren bitte auch --> "In den Warenkorb" anklicken Erfahren Sie mehr

    Ab: 9,50 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  4. J'N'C Magazin 4/12

    J'N'C Magazin 4/12

    Ist unterkühlt das neue Sexy? – Dass Hamburgs Casual Cool über internationale Anziehungskraft verfügt, wissen wir, seit die Beatles den Star-Club mit ihren Gitarrenriffs adelten. Understatement und guter Stil, beides beherrscht die Hansestadt bis heute. Warum sonst kürte der britische ‚Guardian‘ den Stadtteil St. Pauli wohl kürzlich zu einem der fünf lebenswertesten Orte der Welt? J’N’C hat sich zwischen Reeperbahn und Blankenese umgesehen.
    Zum Abonnieren bitte auch --> "In den Warenkorb" anklicken Erfahren Sie mehr

    Ab: 9,50 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel 13 bis 16 von 20 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite
In absteigender Reihenfolge